Stiftung Stendar-Feuerbaum

Die Stendar-Feuerbaum Stiftung wurde als nichtrechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts am 18. April 2010 unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung errichtet. Sie fördert die Kunst und Kultur auf dem Gebiet der Bildenden Kunst in Hamburg und zugleich den Erhalt und die Pflege des gesamten künstlerischen Werkes der Bildhauerin Renate Stendar-Feuerbaum.

Der Stiftungszweck wird insbesondere durch die Förderung junger Künstler in Hamburg verwirklicht. Die Stiftung unterstützt die Arbeitsbedingungen junger Künstler mittels Zuschüssen zu Raumkosten oder Materialkosten und durch die Vergabe von Aufträgen, Stipendien oder Preisen. Außerdem bietet sie der Hochschule für Bildende Kunst in Hamburg materielle Unterstützung bei Katalogen, Ausstellungen und Projekten.

 

Stiftung Stendar-Feuerbaum