Klub katarakt – Festival für experimentelle Musik

Musik | 17. bis 20. Januar 2018 | Kampnagel

Bereits zum 13. Mal präsentiert das Festival »klub katarakt« mit internationalen Künstlern zeitgenössische und experimentelle Musik. Das Eröffnungskonzert gestaltet das Schweizer »Insub Meta Orchestra« – eine Großformation von rund 30 internationalen Musikern experimenteller und elektroakustischer Musizierpraxis – mit einer abendfu?llenden Konzertinstallation. Das Leitungsteam des Festivals, Jan Feddersen, Robert Engelbrecht und Ernst Bechert, hat ein Programm zusammengestellt, das sich an ein interessiertes Publikum ohne spezielles Fachwissen richtet. Seit einigen Jahren wird auch jeweils ein Hamburger Komponist in einem Porträt vorgestellt, 2018 ist dies Alexander Schubert.

 

Termine: Mittwoch, 17. Januar bis Samstag, 20. Januar, jeweils 20.00 Uhr, Donnerstag ab 18.00 Uhr

Ort: Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

www.klubkatarakt.net

Förderprojekt