Stiftermahl

Alljährlich lädt die Hamburgische Kulturstiftung zu ihrem exklusiven »Stiftermahl« in den Großen Festsaal des Hamburger Rathauses ein.

 

Eine glanzvolle Atmosphäre, spannende Gespräche mit interessanten Gästen, kulinarischer Hochgenuss und ein vielseitiges wie erstklassiges künstlerisches Programm machen das Stiftermahl jedes Jahr im Herbst zu einem exklusiven Erlebnis.

 

Seit 1991 bittet die Hamburgische Kulturstiftung jährlich gegen eine Spende zu Tisch und war damit eine der ersten Nonprofit-Organisationen in Hamburg, die ein Fundraising-Dinner nach amerikanischem Vorbild ausrichtete. Seit 1999 findet das inzwischen traditionelle Stiftermahl im Hamburger Rathaus statt.

 

Die Spendenerlöse kommen Projekten der jungen Hamburger Kunst- und Kulturszene sowie Kinder- und Jugendkulturprojekten in sozial benachteiligten Stadtteilen zugute.